Was andere kaum zu denken wagen, er spricht es unverblümt aus: der Begge Peder, als Hausmeister mit dem unverwechselbaren Gebiss und dem kernigen Humor kennt kein Tabu- und lässt auch keinen ungeschoren,
 
weder sein Chef, Begge Peder6  de  Bojemaasder,

Begge Peder2 Begge Peder3 Begge Peder4
noch dessen linke Hand, die
Frau mit dem Bindestrich
Leutberger-Schnarrenhäuser,
noch Liddl-Tscho und nicht zu übersehen –
die Marlis.
(Illustrationen in seinem Buch von Michael Apitz)
 
Sichtlich angetan von den Räumlichkeiten, gastierte erstmals der Comedian Peter Beck mit seinem neuen Programm Kommer nitt so! im Niederselterser Mineralbrunnen. Die innerhalb weniger Tage ausverkaufte Veranstaltung war für alle Beteiligten ein voller Erfolg und zeigt, dass auch in der ländlichen Umgebung Interesse an Comedy besteht. Der Begge Peder – Peter Beck ist ein exzellenter Vortragskünstler - konnte schnell die Besucher begeistern und über zwei Stunden hervorragend unterhalten. In lachende Gesichter blicken zu dürfen, sei sein schönster Lohn.

Und bei jedem seiner Auftritte sammelt er auch noch für krebskranke Kinder. So konnte durch den Getränkeverkauf an diesem Abend die Verwaltung seiner Stiftung 300 € überweisen.

Begge Peder5

Peter Beck bedankte sich herzlich in seinen Arbeitsklamotten – im grauen Hausmeisterkittel, mit braunem Rasierpinselhut, Hornbrille und Kauleiste: Den ganzen Abend lachen und dann auch noch etwas Gutes tun- das hat ihm und allen gefallen.